Der Kaffee Einlauf – Infos & Anwendung

Der Kaffee Einlauf – Infos & Anwendung

Kaffee Einlauf Vorteile & Anwendung: Kaffee hat hervorragende Detox Eigenschaften und ein Kaffe Einlauf ist gesund! Nicht umsonst ist ein Kaffeeeinlauf schon seit ewiger Zeit ein beliebtes Heilmittel, welches in unserer modernen Zeit ein wenig an Bedeutung verlor. Warum ein Kaffe Einlauf besonders empfehlenswert ist und sich auch beim Heilfasten geradezu anbietet, erklären wir Ihnen hier.


Kaffee Einlauf Geschichte

Die Geschichte, hinter Kaffee Einläufen, hat Ihren Ursprung im ersten Weltkrieg. Dort wurde die heilende und schmerzstillende Wirkung entdeckt, als Schmerzmittel und Morphium rar wurden und Ärzte sowie Krankenschwestern den verwundeten Soldaten aus Verzweiflung und Ersatz Wassereinläufe verabreichten. Einige Krankenschwestern kamen die Idee den Soldaten den übriggebliebenen Kaffee der Chirurgen in die Einläufe zu mischen. Die Soldaten berichteten plötzlich von einer enormen Entlastung und Schmerzlinderung durch das enthaltene Koffein…

In den 1920er Jahren wurden diese Erkenntnisse dann in Studien wissenschaftlich untermauert und auch der Krebstherapeut Dr.Max Gerson nutzt den Kaffee-Einlauf in seiner Therapie als festen Bestandteil und die positiven Effekte. Mehr dazu in seinem großartigen Buch, welches sehr interessant ist und einen gesunden Lebensstil fördert!

Hier geht es zum Buch…


Kaffee Einlauf Vorteile

  • Ein Kaffee-Einlauf soll die Blutgefäße des Pfortader-Kreislaufes (Venöser Blutkreislauf zwischen Magen-Darmtrakt, Milz und Leber über die Pfortader) weiten und die Gallengänge öffnen. Somit soll die Gallenproduktion angeregt werden. Bestimmte Enzyme im Kaffee sollen dann eine Rückresorption von Toxinen über die Darmschleimhaut, welche über die Galle ausgeschwemmt werden, verhindern.
  • Stoffe wie Theophylline und Theobromine erweitern die Darmgefäße und können Entzündungen entgegenwirken.
  • Die Glutathion-S-Transferase soll verstärkt werden durch die Palmitate im Kaffee. Dadurch können toxische Radikale im Blut besser entfernt werden.
  • Eine Stimulation des Organ-Nervensystems wird erreicht.

Kaffee Einlauf selber machen – Anleitung

Generell braucht man auch für einen Kaffee Einlauf ein Irrigator-Set. Durch dieses wird dann statt Wasser die Kaffee-Mischung in den Darm geleitet. Welches Darmspülungsset das beste ist und wie Sie eine Darmspülung durchführen erfahren Sie hier:

Im Prinzip muss nur noch ein Erfahrung gebracht werden, wie der speziell Kaffee-Einlauf zusammengemischt werden muss.

Mischen Sie dazu 3 Teelöffel Bio-Kaffee mit einem halben Liter Wasser. Ebenso ist gefiltertes Wasser ratsam. Der Kaffee wird 3 Minuten aufgekocht und danach lässt man ihn weitere 15 Minuten bei geringer Wärme köcheln. Danach wird der Kaffee regulär gefiltert. Warten sie nach der Zubereitung unbedingt bis der Kaffee abgekühlt ist, da Sie sich ja auf keinen Fall heiße Flüssigkeit in den Darm leiten möchten!

Hinweis: Es wird empfohlen den Kaffee ca.15 min im Darm zu halten. Das kommt einer kleinen Dialyse über die Darmschleimhaut gleich. Als Resultat soll der Kaffeeeinlauf eine allgemeine schmerzlindernde Wirkung zeigen und reinigt den Darm insgesamt.

Empfehlenswerter Kaffe zur Darmreinigung mit dem Kaffee Einlauf…

Welche Erfahrungen mit Kaffee Einläufen haben Sie gemacht!? Teilen Sie uns die positiven Aspekte eines Kaffee Einlaufs im Kommentarbereich mit!

(Visited 214 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.